WIR ÜBER UNS

 

Die Freunde der Seefahrt sind ein Zusammenschluss von seefahrtbegeisterten Männern aus Lüdinghausen und Umgebung. Der Verein ist im Vereinsregister unter Marinekameradschaft  Lüdinghausen eingetragen. Die Marinekameradschaft Lüdinghausen (MK)  wurde am 24. November 1956 neu gegründet und ist Nachfolger des im Jahre 1926 gegründeten Marinevereins Lüdinghausen.

Die Mitglieder der MK sind ehemalige Angehörige der Deutschen Marine, der Handelsmarine und insbesondere Segelsportfreunde sowie Personen, die der Marine und dem maritimen Gedankengut nahe stehen.

 

 

Der Verein bezweckt, nach den Grundsätzen der Freiwilligkeit und der Solidarität die Pflege der Kameradschaft, der Geselligkeit, der Marinetradition, des Gedankengutes der Seefahrt und der Seegeltung sowie die Förderung und Pflege seemännischen Brauchtums- und Kulturgutes. Er ist auf demokratischer Grundlage aufgebaut und politisch und konfessionell neutral.

 

 

 

 

Das Wasser hat schon immer eine große Faszination auf die Menschen ausgeübt. Es ist notwendig zum Leben und hat von je her eine wichtige Rolle als Handelsweg gespielt. Daher lieben die Menschen das Wasser und das Meer, das mit seiner unbegrenzten Weite und seiner rauen Schönheit immer aufs Neue seinen Zauber entfaltet.

 

 

 

Die Seefahrt – auf dem offenen Meer oder in Binnengewässern – verfügt über Traditionen und Tugenden, die sich im Laufe der Geschichte aus Notwendigkeiten und Gegebenheiten entwickelt haben. Hierzu zählen insbesondere Seemannschaft und Kameradschaft an Bord. In Anknüpfung an diese Traditionen und Tugenden pflegen die Freunde der Seefahrt ihren Zusammenhalt und Kameradschaft. Was liegt somit näher, als zusammenzukommen und dieser Leidenschaft Ausdruck zu verleihen und Erfahrungen auszutauschen.