Am Samstag, 08. Februar, hielt die Marinekameradschaft Lüdinghausen in der Messe der MK in der Burg Lüdinghausen seine Jahreshauptversammlung ab, die traditionell mit einem gemeinsamen Abendessen begann. Neben den Berichten des Vorstandes stand u.a. die Wahl eines neuen Vorsitzenden auf der Tagesordnung, da der bisherige Vorsitzende Lutz Fuisting aus gesundheitlichen Gründen sein Amt zur Verfügung gestellt hatte.

In seinem Geschäftsbericht erinnerte Geschäftsführer Werner Möllerfeld an die Veranstaltungen des abgelaufenen Geschäftsjahres. Insbesondere berichtete er über die Radtour entlang der Schlei und durch Dänemark sowie die alljährliche Winterwanderung, den Kegelabend und die Adventsfeier. Schatzmeister Bruno Becker legte der Versammlung einen ausführlichen Kassenbericht vor. Die Kassenprüfer Frank Becker und Klaus Höcke bescheinigten dem Schatzmeister eine einwandfreie Kassenführung. So wurden dem Schatzmeister und dem Gesamtvorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Bei der Nachwahl zum Vorsitzenden wurde Werner Möllerfeld einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt; gleichzeitig wird er auch die Geschäfte des Vereins führen. Zu neuen Kassenprüfern wählte die Versammlung Frank Becker und Willi Dröge. Da der Verein die Gemeinnützigkeit anstrebt, war eine Satzungsänderung notwendig. Die Änderung der Satzung wurde von den Anwesenden einstimmig beschlossen. Eine Vorschau auf die Veranstaltungen des beginnenden Geschäftsjahres, in der ein Segeltörn auf der Ostsee im September im Mittelpunkt stand, wurden vom neuen Vorsitzenden vorgestellt. Mit dem Punkt Verschiedenes endete die sehr harmonisch verlaufende Versammlung.